Ruckys Reisen

Brasilien

Hallo Kinder, Brasilien ist das fünftgößte Land der Erde. Ganz hoch im Norden habe ich Pablo getroffen. Pablo lebt in Pimental, einem kleinen und friedlichen Ort, der direkt am Fluss Tapajós liegt. Die Menschen hier leben ein einfaches, aber gutes Leben. Und trotzdem ist dieses Leben hier bedroht. Denn nur wenige Kilometer von Pablos Zuhause entfernt soll im Fluss ein riesiger Staudamm gebaut werden. Warum das passieren soll und was das für Pablos Dorf bedeuten würde, erfährst du hier

Die Philippinen

Hallo Kinder, die Philippinen bestehen aus ganz vielen Inseln. Auf einer der Inseln, auf Mindanao, habe ich Jocelyn besucht. Sie lebt mit ihrer Familie direkt am Wasser! Eigentlich sogar im Wasser, weil das Haus auf Stelzen steht! Jocelyn kommt aus einer Fischerfamilie und da ist es wichtig, einen direkten Zugang zum Meer zu haben. Sie leben genau an der Stelle, an der der Davao Fluss ins Meer fließt. Dass es aber auch gefährlich sein kann, so nah am Wasser zu leben, kannst du hier erfahren

Uganda

Hallo Kinder, ich habe eine Reise nach Uganda gemacht, das liegt in Afrika. Dort habe ich Lokutaan kennengelernt. Er ist den ganzen Tag mit seiner Ziegen-Herde in der Savanne unterwegs. Ziegen hüten ist übrigens gar nicht so einfach. Das habe ich dort auch gelernt. Zusammen mit Lokutaans kleinem Bruder Nariono habe ich ihn einen Tag lang begleitet. Welche Abenteuer wir gemeinsam erlebt haben könnt ihr hier lesen!

Bangladesch

Hallo Kinder, auf meiner Reise nach Bangladesch habe ich Rekha und Anamul kennengelernt. Und die beiden können nicht nur super Hadodo spielen, sondern halten auch zusammen, wenn es besonders wichtig ist.

Was Hadodo ist – und welche Abenteuer wir erlebt haben, könnt ihr hier lesen.

Kenia

Linda, Sylvia und Rose haben viel Glück gehabt. Sie müssen sich gerade keine Sorgen darüber machen, woher sie ein Bett oder die nächste warme Mahlzeit bekommen. Das Rescue Dada Centre hilft ihnen, von der Straße wegzukommen. Doch in den Großstädten Kenias leben viele Kinder auf der Straße. Sie leiden Hunger und können nicht zur Schule gehen. Die Menschen von Rescue Dada möchten auch diesen Straßenkindern eine Zukunft geben. Und so kannst du ihnen dabei helfen! Hier kannst du mehr erfahren

Peru

Magalí und Walberto leben in Peru. Walberto ist 13 Jahre alt und wohnt in einem kleinen Haus in Lomas de Carabayllo, einem Armenviertel der peruanischen Hauptstadt Lima. Im letzten Sommer herrschte hier oft ganz schön dicke Luft. Da hatte Walbertos Freundin Magalí eine ziemlich verrückte Idee … mehr

Südafrika

Das sind Angie und Daylon. Sie leben in Südafrika in der Nähe von Kapstadt.
Angie lebt mit ihrer Familie auf einer Farm, wo Wein angebaut wird. Die Farm gehört einem weißen Farmer. Dem gehört auch das kleine Haus, in dem die ganze Familie wohnt. Angies Mutter arbeitet auf der Farm. Weil es dort aber nicht genug Arbeit gibt, fährt ihr Vater oft nach Kapstadt, um dort Arbeit zu suchen.

Daylon lebt bei seiner Tante auf Goedgedacht. Hier sind die Häuser der Arbeiterfamilien gut gepflegt. Jedes Haus hat elektrisches Licht. Fließendes Wasser gibt es auch, denn die Häuser haben einen Wassertank auf dem Dach. Fußball ist Daylons Lieblingsport. Er spielt fast jeden Tag mit Freunden oder … mehr