FoFo!

Hallo Kinder, Burkina Faso gehört zu Westafrika. Drumherum liegen die Länder Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana und die Elfenbeinküste. Mitten in Burkina Faso befindet sich die Hauptstadt Ouagadougou, die auch kurz „Ouaga“ („Wagga“ gesprochen) genannt wird.

Balkissa und ihre Familie, die ich in diesem Jahr besucht habe, wohnen in Tambolo. Das ist ein kleines Dorf ganz im Süden von Burkina Faso. Tambolo liegt nur wenige Kilometer vom Nachbarland Ghana entfernt. Das Besondere: Balkissa besitzt eine eigene Kuh.

Zu Besuch bei
Balkissa in Burkina Faso

Materialien

Zur Umsetzung der Kinderfastenaktion in Kindergarten, Schule (Klassen 1 bis 6) und Gemeinde mit Kindern zwischen 5 und 12 Jahren

Hier können Sie die Artikel zur
Kinderfastenaktion bestellen

MVG
Postfach 10 15 45
52015 Aachen
Tel: 0241/ 479 86 100
Fax: 0241/ 479 86 745

Zum Bestellen

Aktionsheft Burkina Faso
Material für den Unterricht in den Klassen 1 bis 6
EUR 2,80 –  Best.-Nr. 5241 17 – M17 / im Eine Welt Shop bestellen

Zusatzmaterial:
Hintergrundtext „Milchbauern in Burkina Faso und Deutschland“
Hintergrundpapier „Ramadan und Fastenzeit“

Plakat zur Kinderfastenaktion Burkina Faso (Wimmelplakat)
Mit einer liebevoll illustrierten Karte das „Land der aufrechten Meschen“ entdecken.
(5er-Pack) EUR
 4,25 – Best.-Nr. 7 306 17-M17 / im Eine Welt Shop bestellen

Segensbändchen zur Kinderfastenaktion
regenbogenfarben mit Segensspruch, Länge ca. 60 cm
(10er-Pack) 2,50 €, Best.-Nr. 8 726 17-M17 / im Eine Welt Shop bestellen

Unterrichtsmaterial „Lehrerforum No 103“ 

Lehrerforum zur Fastenaktion 2017 (pdf)  (für Grundschule und Sek I)

Lehrerforum abonnieren (4 Exemplare jährlich)

www.misereor.de/lehrerforum

Hinweis zur Verwendung der Materialien

Wir freuen uns darüber, dass Sie unsere Materialien auf Ihren Websites, in Publikationen, für Aktionen oder Veranstaltungen nutzen. Dabei gehen wir davon aus, dass Sie die Materialien unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen insbesondere des Telemedien- und des Urheberrechts sowie des Pressecodex nutzen. So dürfen unsere Materialien weder in gedruckter noch in irgendeiner elektronischen Form  im Kontext von rassistischen, sexistischen, menschenverachtenden oder sonstige strafbare  Darstellungen oder Äußerungen verwendet werden. In solchen Fällen werden wir die Staatsanwaltschaft und/oder die zuständige Behörde einschalten.